Grußwort

Liebe Gäste und Freunde des Gau-Algesheimer Weines, liebe Mitbürger. Zum 66. Fest des jungen Weines darf ich Sie alle herzlich einladen unsere Stadt kennen zu lernen mit uns zu feiern und zu genießen was unsere Winzer durch Wissen und Können in hervorragender Qualität erzeugen. Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich von unserem Wein begeistern lassen.

Gerne erinnern wir uns derer, die dieses beliebteste unserer Heimatfeste ins Leben riefen und dieses Fest als Dank an den Herrgott für eine gute Jahresernte verstanden. Ich lade Sie herzlich ein, mit uns  gemeinsam für das Erntejahr 2017 zu danken.Gastfreundlichkeit und Ausstrahlung unseres reizenden Städtchens werden Sie dabei begleiten, ebenso unsere charmante Repräsentantin Traubenkönigin Katja I. mit ihrem jugendlichen und freundlichen Wesen.

Vergessen Sie einmal die Alltagslast bei spritzigem jungem Wein oder edlen Gewächsen älterer Jahrgänge.

Ein besonderer Gruß gilt den Besuchern aus unseren Partnerstädten Saulieu/ F, Caprino Veronese/ I , Stotternheim und Neudietendorf, Bischofsmais und Redford/ MI/ USA.

Besonders begrüße ich unsere Jugendlichen, die mit dem erfolgreichen Engagement der letzten Jahre wieder ein positives Zeichen setzen und ihren Green Room betreiben. Unsere Winzer, Gastronomie, Geschäftswelt und Schausteller sind auf Ihr Kommen eingestellt und schließen sich meinem Willkommensgruß an.

Herzlich bedanke ich mich bei dem Weinfestteam des HKV, die mit der Vorbereitung des Festes die Voraussetzungen geschaffen haben,  angenehme und frohe Stunden beim Gau-Algesheimer Wein und Gemütlichkeit zu erleben.

In diesem Sinne freue ich mich, Ihnen bei froher Laune in der Stadt zu begegnen.

Ihr

Dieter Faust
Stadtbürgermeister